Ortsteil Lichtenberg

A: Start: 10365 Berlin Gudrunstr. 20 (Eingang Zentralfriedhof)

A Ehrengräber der Sozialisten)

B Künstlergräber (Industriebahn Tegel – Friedrichsfelde)

C- Markierungspunk

D- Königin-Elisabeth-Krankenhaus im Landschaftspark Herzberge

$CoMmEntˆ
An der HerzBergstraße

E -Markierungspunk

Berlins grüßtes Probenhaus für Musiker – Herzbergstr. 100

F- Am Wasserwerk

Am Wasserwerk

G- Dong Xuan Center (Asia-Center)

H – Markierungspunk

Loeperplatz Mittelalterliche Feldkirche

Feldkirche 13. Jhd – Möllendorfstraße

Rathaus Lichtenberg Möllerdorfstr. 6

I- Stadtpark Lichtenberg

J- (Theater an der Parkaue – Berlin größtes Jugendtheater)

K- Rathauspark

L- Blutmauer (Denkmal für die erschossenen Spartakuskämpfer 1919)

M – Markierungspunkt

ehemaliges Ministerium für Staatssicherheit – heute Stasi Museum

Eingang

Am Roedeliusplatz – St. Antonius – Koptische Orthodoxe Kirche

Ehemaliges Oskar-Ziethen-Krankenhaus – heute Sana-Klinikum

Ortsteil Rummelsburg

N- Kaskelkiez (Victoria-Stadt)

O- Tuchollaplatz

P- Schrotkugelturm (Nöldnerstraße 16)

Q- Erlöserkirche & das sowjetische Ehrenmal Rummelsburg

Erlöserkirche
Sowjetisches Ehrenmal Rummelsburg

R- Nöldnerplatz

S- Münsterlandplatz

T- Pizzastation

U,V, W, X, – Markierungspunkte (Rummelsburger Ufer)

Y- Heizkraftwerk Klingenberg

Ortsspaziergang Rummelsburg

https://goo.gl/maps/5vW4zrcgP9Zbe2TdA

Willkommen in Boxhagen-Rummelsburg

Start: S-Bhf. Nöldnerplatz (benannt nach Erwin Nöldner – Widerstandskämpfer) https://de.wikipedia.org/wiki/Erwin_N%C3%B6ldner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.