Aus den geplanten 24 km wurden es 41 km, da hie rund da mein Navi mich im Stich gelassen hatte.

Aber es war wieder eine sehr schöne Tour.

Biesdorf

A=Treffpunkt: U-Bhf Biesdorf Süd

A=Biesdorfer See

$CoMmEntˆ

B=Gnadenkirche (mittelalterliche Feldsteinkirche) Alt-Biesdorf 59

C=Biesdorfer Schloss (ehemals Siemens gehört) Alt-Biesdorf 55

D=Biesdorfer Höhe

Unfallkrankenhaus im Ortsteil Biesdorf vom Bezirk Marzahn/Hellersdorf

Wuhlgarten und Karpfenteich

Hellersdorf

F=Altentreptower Strasse

G=Kienbergpark (bis 2016: JelenaŠantićFriedenspark

H=Hellersdorfer Gut (Landarbeiterhäuser an der Alte Hellersdorfer Straße)

Kiste (Kino, Klub, Kneipe)

Hier haben wir ein kühles Bier zu uns genommen.

$CoMmEntˆ

I=Regine-Hildebrand Park (Stollberger Str. 93)

Regine-Hildebrand Park

J=Helle Mitte

Mahlsdorf

K=Waldowpark Wilhelm von Waldow (1856–1937), preußischer Jurist und Staatsdiener

L=Gutspark Mahlsdorf

M=Hultschiner Damm 333 – Gründerzeitmuseum klassiz. Landhaus (Charlotte von Mahlsdorf alias Lothar von Bergfelde)

Kaulsdorf

Eisladen in der Bausdorfer Str. (sehr leckeres Eis – sogar Bier-Eis gab es)

große Villa im Dorf Kaulsdorf

O=Schilkin Spirituosenfabrik Alt-Kaulsdorf 1, 12621 Berlin

P=Jesuskirche Kaulsdorf

Q=Sowjetisches Ehrenmal – Brodauer Str. /Waplitzer Str.

P= Schmetterlingswiesen

S=Ende Elsterwerdaer Platz U5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.